Skip to main content

Kontaktgrill Ratgeber- Finde Jetzt Deinen Favoriten!


KontaktgrillDu suchst einen neuen Kontaktgrill oder kennst bereits die Vorteile dieses Geräts? Dann bist Du auf dieser Seite goldrichtig.

Denn wir haben uns auf dem Markt einmal genau umgesehen und sagen Dir, welcher Kontaktgrill für uns der Beste auf dem Markt ist.

Damit aber noch nicht genug – wir zeigen Dir auch, was Du mit Deinem neuen Gerät alles anstellen kannst.

Und vor allem: auf was Du beim Kauf achten musst. Denn ein Kontaktgrill ist nicht gleich Kontaktgrill.

 

Kontaktgrill Kaufratgeber: Was ist beim Kauf zu beachten?

Mehrere Kontaktgrill Tests haben gezeigt, dass vor allem die Auflagefläche bei einem Kontaktgrill wichtig ist. Damit die Lebensmittel nicht ankleben, sollte sie eine Beschichtung haben. Die meisten Kontaktgrills sind mit Teflon überzogen – mehr zu diesem Material aus der Weltraum Forschung erfährst Du hier.

In jedem Kontaktgrill Test den man findet zeigt sich deutlich, dass sich dieses Material bewährt hat. Weder Fleisch noch andere Lebensmittel bleiben an der Oberfläche des Kontaktgrills kleben – und Du kannst bei der Zubereitung vollkommen auf Öle und andere Fette verzichten. Also wird Dir auch Deine Taille den Kauf eines Kontaktgrill danken. Zudem solltest Du auf die Auflagefläche des Kontaktgrill achten. Sie sollte groß genug für Deine Bedürfnisse sein. Wenn Du diesen Ratgeber gelesen hast, wirst Du sicher ein Bild davon haben, was Du mit Deinem Kontaktgrill alles machen möchtest.

Allgemein lässt sich vielleicht sagen, wer viel Fleisch auf seinem Kontaktgrill zubereiten möchte, sollte auf eine möglichst große Auflagefläche setzen – das hat unser Kontaktgrill Test gezeigt.Gerade wenn es etwas grösseres Fleisch ist,kann es passieren das nur 1 Teil drauf gelegt werden kann. Wer seinen Kontaktgrill vor allem für die Zubereitung von Sandwiches nutzen möchte, kommt auch mit einer kleineren Auflagefläche zurecht.

Vor dem Kontaktgrill Vergleich: Was genau ist ein Kontaktgrill?

Was ist denn überhaupt ein Kontaktgrill. Bei diesem Küchengerät handelt es sich um eine Art Grill, nur das man keine Holzkohle benötigt, sondern einen Stromanschluss. Nur hat der Kontaktgrill 2 entscheidende Vorteile: Zum einen grillt er die Lebensmittel auf der Ober und Unterseite gleichzeitig und zum anderen kannst Du ihn Innen verwenden.

Ein Kontaktgrill ist aber auch sehr viel vielseitiger als seine Kollegen für Garten und Camping.
Einigen sind die Geräte sicher auch unter dem Namen Panini Grill bekannt – zu diesem Zweck werden Grills häufig in Italien benutzt. Zwischen den beiden heißen Platten werden belegte Brote getoastet – das Ergebnis: eine leckere und gesunde Zwischenmahlzeit. Nur zwei bis fünf Minuten vorheizen und schon nimmt der Kontakt oder Panini Grill  seinen Dienst auf – ganz ohne Kohlen anzünden zu müssen.

So sparst Du bares Geld…

Ein Kontaktgrill schafft daher ähnliche bis sogar bessere Bedingungen, wie in einer guten Bratpfanne. Er hat aber einen entscheidenden Vorteil: Du brätst hier ohne Fett – und das kommt der schlanken Linie eindeutig zu Gute.

Welcher Hersteller ist denn nun der Beste?

So, jetzt haben wir, grob die Vorteile eines Kontaktgrill erklärt. Aber welches Gerät ist denn nun das Richtige? Wir haben für Dich den ein oder anderen Kontaktgrill Test im Internet ausgewertet – und

sind zum dem Schluss gekommen: Tefal hat jeden Kontaktgrill Test gewonnen. Mehr über die Firma kannst Du hier lesen. Die Geräte der Firma haben alle die Eigenschaften, die wir angesprochen haben. Sie können stufenlos reguliert werden, haben beschichtete Bratflächen, die abgenommen werden können und sind so Leistungsstark, dass sich die Hitze gleichmäßig entwickelt. Wenn Du auf Tefal setzt, hast Du immer einen Kontakgrill der Extraklasse zu Hause.


Welche Kontaktgrill Modelle sind denn die Richtigen?

 

Der Tefal GD702D Optigrill ist ein Kontaktgrill der Extraklasse. Er hat bereits den ein oder anderen Kontaktgrill Test gewonnen – und das vollkommen zurecht, wie ich meine. Auf diesem Kontaktgrill kannst Du alles zubereiten, was Du möchtest – egal ob Brote, Fleisch oder Gemüse – für alles gibt es das richtige Grill Programm.
Wer ganz hohe Maßstäbe an einen Kontaktgrill ansetzt ist beim Tefal GC712D Optigrill Plus an der richtigen stelle. Auch er verfügt über sechs verschiedene Programme. Der besondere Vorteil liegt hier auch noch darin das man damit Kuchen oder Pizza machen kann. Ich würde hier Persöhnlich den Tefal GC722D Optigrill plus XL empfehlen, dieser hat 3 zusätliche Temperaturstufen und jetzt kommt das wichtigste ein Drittel mehr Grillfläche zu bieten, als seine Vorgänger. Das ist für den ein oder anderen sicher ein wichtiger Punkt.

Natürlich wenn jemand nur Sandwiches, sprich Paninis Grillen möchte, da gibt es auch andere Modelle die etwas günstiger sind. Hier wäre der Kontaktgrill von Tefal GC241D wahrscheinlich eine sehr gute Wahl.

Wo kaufe ich meinen Kontaktgrill?

Am besten kaufst du Deinen Kontaktgrill Online – hier findest Du haufenweise Angebote. Besonders Amazon hat viele gute Modelle im Angebot. Er führt alle von uns genannten Kontaktgrill – auch die jenigen, die bereits den ein oder anderen Kontaktgrill Test gewonnen haben. Und das Beste: Du wirst beim Kauf eine Menge sparen – denn Amazon hat stets die günstigsten Angebote in Sachen Kontaktgrill.

Ein Tipp am Rande, wenn sie sich für einen Kontaktgrill entschieden haben. Schauen sie genau nach, manchmal hat Amazon noch bessere Angebote, wo es eine Hamburgerpresse oder ein Backaufsatz mit dazu gibt. Das ist sehr oft bei den Tefal Optigrill der Fall.


1234
Tefal GC702D Optigrill, 2000 W Amazon Bestseller Tefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1 (2000 Watt, 19 x 31,5 cm) silber Der Allrounder Steba FG 70 Cool-Touch Grill Unser Preistipp Tefal GC712D Optigrill Profigerät
Modell Tefal GC702D OptigrillTefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1Steba FG 70 Cool-Touch GrillTefal GC712D Optigrill Plus
Bewertung
Leistung2000 Watt2000 Watt1800 Watt2000 Watt
Temperaturbis 275°Cbis 240°Cbis 185°Cbis 280°C
Grillfläche2x 600 cm²2x 600 cm²2x 650 cm²2x 600 cm²
Gewicht6 Kg5 Kg5,4 Kg4,8 Kg
Edelstahl
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*


Aus diesen Gründen ist ein Kontaktgrill Vergleich sinnvoll

Ein Kontaktgrill ist:

  • Ein Zeitsparer
  • Optimal für schonendes Garen
  • Leicht zu reinigen
  • Umweltschonend
  • Ein Optimaler Begleiter für Deine Diät
  • bestens geeignet auch für Koch Muffel, da kinderleichte Bedienung

So sparst Du wertvolle Zeit in der Küche:

Wenn Du einen Kontaktgrill hast, wirst Du in der Küche eine Menge Zeit sparen. Das hat unser Kontaktgrill Test eindeutig gezeigt. In Windeseile zauberst Du Leckereien für Dich und Deine Lieben – und das Beste daran: Sie sind auch noch gesund. Denn wie wir später noch ausführlich erklären werden, kannst du auf dem Kontaktgrill ganz ohne Fett braten. Es wird hier alles schnell und unkompliziert fertig, ohne dass Du nach dem Kochen jede Menge Töpfe und Pfannen reinigen musst.

Zudem ist das Braten auf dem Gerät besonders gesund. Denn auf einen Kontaktgrill kannst du komplett auf Fett verzichten und das wird Dir Deine Hüfte sicher danken.
Ein weiteres Plus sind die leckeren Panini, die du darauf zubereiten kannst. Den leckeren Snack aus Italien kannst Du so gestalten wie Du willst oder wie Deine Lieben es mögen. Vor allem weißt Du immer, welche Zutaten Du verwendet hast und kannst so auf Zusatzstoffe verzichten. Das macht den Kontaktgrill zu einem guten Begleiter für Deine Gesundheit – das hat jeder Kontaktgrill Test bislang gezeigt.


Temperatur regulieren – schonender garen

Der ein oder andere Kontaktgrill kennt nur zwei Einstellungen: An und Aus. Wir finden das ist zu wenig. Die Einsatzmöglichkeiten eines Kontaktgrill sind zu vielseitig, um sich auf solche Weise zu beschränken. Achte beim Kauf des Kontaktgrill daher darauf, dass Du die Temperatur in verschiedenen Stufen einstellen kannst. In einem Kontaktgrill Test zeigte sich, dass es am besten ist, die Temperatur in mindestens drei bis sieben Stufen regulieren zu können. Damit hast Du die volle Freiheit, mit Deinem Kontaktgrill all seine Möglichkeiten auszuschöpfen.
Wie ein Kontaktgrill Test zeigte, brauchst Du die höheren Stufen Deines des Grills, um die leckeren Sandwiches zu zubereiten, denn nur so erhalten sie die typischen Streifen. Die mittleren Stufen Deines grills kannst Du dazu nutzen, leckere Steaks zu braten. Aus unserer Kontaktgrill Test  erfahrung können wir sagen, dass so Rindfleisch auf dieser Stufe besonders zart wird. Auch kannst Du so am besten regulieren, ob das Fleisch medium oder durchgebraten wird.

Leicht zu reinigen

So vielseitig das Kochen auf dem Kontaktgrill auch ist, irgendwann kommt immer der Moment, an dem das gute Stück gereinigt werden muss. Hier gibt es große Unterschiede bei den Geräten gibt. Manch ein Kontaktgrill hat eine Heizplatte, die nicht entfernt werden kann. Das macht das Gerät zwar günstiger, aber auch schwerer zu reinigen. Du musst nämlich die Platte reinigen, ohne die Elektronik des geräts anzufeuchten,diese sind zwar meist Isoliert, aber man kennt sowas ja bei älteren Haushaltsgeräten das diese auch spröde werden können. Greife also nur zu einem solchen Kontaktgrill, wenn Du hauptsächlich Brotspezialitäten zubereiten möchtest.
Soll auch das ein oder andere Mal Fleisch auf das gute Stück, solltest Du zu einer Variante greifen, bei der Du die Brat-Platte ausbauen kannst. Diese kann dann einfach mit dem übrigen Geschirr gereinigt werden – teilweise sogar in der Spülmaschine. Achte also beim Kauf darauf, ob die Brat Platte in der Spülmaschine gereinigt werden kann. Diese Eigenschaft des Kontaktgrill wird Dein Leben um einiges leichter machen.

Umweltschonend ist ein Kontaktgrill auch noch?

Wir wissen mit dem gebrauch eines Kontaktgrill, spart man auch kosten und schont damit die Umwelt. Man verbraucht dadurch erheblich weniger Geschirr wie Töpfe und Pfannen und muss dadurch auch weniger abspülen. Das heisst immerhin weniger Wasser und Fit verbauch. Einfach nur die Platten reinigen und fertig. Da freut sich nicht nur der Geldbeutel, sondern auch Mutter Natur 🙂 .


Der Kontaktgrill als richtiger Begleiter für Deine Diät

Egal ob Low Fat oder Low Carb, mit dem Kontaktgrill kannst du die richtige Speisen für Dein Diätprogramm zubereiten. Mehr über Diäten findest Du hier. Dein neuer Küchenhelfer hilft Dir dabei, auf Deine Ernährung zu achten. Denn auf ihm kannst Du Deine Speisen ohne Fett und besonders schonend zubereiten – und dabei auch noch lecker.

Low Fat Küche ganz einfach

Du hast dich zum Abnehmen für eine fettarme Küche entschieden? Dann wird Dir Dein Kontaktgrill gute Dienste leisten. Denn, wir hatten es schon ein paar Mal erwähnt, Du kannst Deine Speisen ganz ohne die Zugabe von Fetten braten. Dabei ist es unwichtig, ob es Gemüse oder Fleisch sein soll – alles wird auf dem Kontaktgrill knusprig und lecker. Weitere Informationen über diese Ernährungsform bekommst Du hier.
Und Zeit sparst Du bei der Zubereitung auch noch – denn durch die gute Hitzeentwicklung ist dein Putensteak innerhalb weniger Minuten durchgebraten. Und während Du das Fleisch im Ofen warm hälst, kannst Du auf dem Kontaktgrill das Gemüse zubereiten. Wenn du möchtest, kannst du auf dem Grill auch noch einen wunderbaren fettarmen Fladen zubereiten – dank der Beschichtung wird nichts an den Brat Platten kleben bleiben.

Low Carb ohne Mühe

Du willst abspecken indem Du auf Kohlehydrate verzichtest. Da ist ein Kontaktgrill der ideale Begleiter für Dich und Deine Diät – über die Du hier mehr lesen kannst. Denn mit ihm kannst Du nicht nur auf Kohlehydrate verzichten, sondern auch noch fettarm kochen. Deiner Phantasie sind bei der Zubereitung keine Grenzen gesetzt – denn der Kontaktgrill versteht sich auf Fleisch und Gemüse. Je nach Rezept kannst Du entweder alles gleichzeitig auf den Platten zubereiten oder hintereinander. Einfach die gewünschten Zutaten auf den Kontaktgrill legen, Deckel schließen und wenige Minuten warten – schon hast Du eine leckere Mahlzeit. Der Kontaktgrill ist auch ideal für Zugaben zu leckeren Salaten. Einfach Putenstreifen oder andere Beilagen auf den Platten erhitzen und nur noch über den Salat geben – schon ist das leckere Abendessen ohne Kohlehydrate und Fett zubereitet.

Paleo mit dem Kontaktgrill

Du achtest ganz besonders auf Deine Ernährung und hast Dich entschieden nach den Paleo Regeln zu leben? Auch dann wirst Du den Kontakgrill lieben. Mehr über diesen Lifestyle erfährst Du hier. Unsere Ahnen hatten schließlich nichts anderes um ihr Essen zu erhitzen, als einen Grill. Gut, der hatte keinen Strom, aber warum solltest Du nicht auch die Vorteile der heutigen Zeit nutzen. Auf dem Kontaktgrill kannst Du ganz nach den Vorschriften der Paleo Ernährung dein Fleisch und Dein Gemüse ohne die Zugabe von Fett backen. Auch die beliebten Paleo Fladen kannst du auf dem Kontaktgrill backen. Ganz wie Du es gewohnt bist, ohne Öle und andere Fette zu verwenden.

Paninis – ein leckerer Spaß für die ganze Familie

Alle Deine Lieben kommen zu verschiedenen Zeiten nach Hause? Dann mach doch zum Mittagessen Paninis. Die leckeren Sandwiches sind aus der italienischen Küche bekannt und schmecken wirklich jung und alt. Das Prinzip ist einfach: Du belegst spezielle Fladenbrote mit Wurst, Käse und anderen Leckereien. Dann legst Du Sie auf den Kontaktgrill, wartest ein paar Minuten – und nimmst das lecker getoastete Sandwich nur noch vom Grill. Die Brote sind auch noch besonders Fettarm, denn für das Toasten brauchst Du weder Öl noch andere Fette. Das Beste an den Sandwiches: Du kannst sie vorbereiten. Und jeder, der nach Hause kommt, nimmt sich seins und toastet es.


1234
Tefal GC702D Optigrill, 2000 W Amazon Bestseller Tefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1 (2000 Watt, 19 x 31,5 cm) silber Der Allrounder Steba FG 70 Cool-Touch Grill Unser Preistipp Tefal GC712D Optigrill Profigerät
Modell Tefal GC702D OptigrillTefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1Steba FG 70 Cool-Touch GrillTefal GC712D Optigrill Plus
Bewertung
Leistung2000 Watt2000 Watt1800 Watt2000 Watt
Temperaturbis 275°Cbis 240°Cbis 185°Cbis 280°C
Grillfläche2x 600 cm²2x 600 cm²2x 650 cm²2x 600 cm²
Gewicht6 Kg5 Kg5,4 Kg4,8 Kg
Edelstahl
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*


Fazit: Ein Kontaktgrill hilft dir auf jeden Fall weiter

Ein Kontaktgrill ist das perfekte Küchengerät für Menschen, die auf ihre Gesundheit achten. Denn mit der richtigen Beschichtung brauchst Du zum braten weder Fett noch Öl. Und das spart schon bei der Zubereitung mächtig Kalorien. Denn, selbst wenn Du nur einen Teelöffel voll Öl zum Garen verwendest, sind das stattliche 50 kcl. Der Verzicht auf Fett schont aber nicht nur Deine schlanke Linie – Du beugst auch Herzkrankheiten vor. Denn Fett bedeutet auch immer Cholesterin – das sind Stoffe die sich in Deinen Herzvenen absetzen können.
Ein Kontaktgrill ist aber nicht nur das Richtige, für Menschen, die auf Ihre Gesundheit achten wollen oder müssen. Du sparst mit einem solchen Gerät auch Zeit. Denn die Lebensmittel werden stets von Oben und Unten gleichzeitig gegart und das geht sehr viel schneller als in der Bratpfanne. Du solltest beim Kauf aber auch darauf achten, dass Du die Platten abnehmen kannst. Das ist zum Beispiel bei den Modellen von Tefal der Fall. Denn dann kannst Du die Platten ganz einfach in der Spüle oder dem Geschirrspüler reinigen. Und sparst noch mehr Zeit in der Küche – die Du mit Deinen Lieben verbringen kannst.
Ein Kontaktgrill ist aber auch sehr vielseitig. Du denkst, darauf kannst Du nur Fleisch und Sandwiches braten? Weit gefehlt. Es gibt eine Menge Rezepte, die Du auf Deinem Kontaktgrill machen kannst. Schau Dich einfach einmal auf unserer Seite um, wir haben einige Vorschläge für Dich. So kannst Du zum Beispiel Gemüse grillen, Eierspeisen zubereiten oder sogar einen leckeren Hähnchenschenkel grillen. Alles auf einem einzigen Küchengerät – dem Kontaktgrill. Und die meisten Modelle kannst Du auch platzsparend in Deiner Küche verstauen. Allen voran die Modelle vom Testsieger Tefal.